Helfersprecher

Die Helfersprecher haben die Aufgabe, die Interessen der ehrenamtlichen Helferschaft gegenüber dem Ortsbeauftragten zu vertreten und bei Konflikten eine möglichst einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

Er wirkt daher bei allen wichtigen Helferangelegenheit mit und hat die Möglichkeit, z.B.bei der Be- und Abberufung von Führungskräften hierzu Stellung zu nehmen. Auch bei der Dienst- und Ausbildungsplangestaltung soll er die Möglichkeit haben, die Verträglichkeit mit dem Privat- und Berufsleben zu prüfen. Insgesamt soll er - gemeinsam mit den Helfern und den Führungskräften des Ortsverbandes - für ein Wohlfühlklima im Ortsverband sorgen.

Auf Landes- und Bundesebene gibt es ebenfalls Sprecher, die die Interessen jeweils gegenüber dem Landesbeauftragten bzw. gegenüber dem Präsidenten vertreten. Der Bundessprecher hat in wichtigen Belangen auch ein Vorspracherecht beim zuständigen Fachministerium, dem Bundesministerium des Innern.

Die Helfersprecher werden jeweils für fünf Jahre gewählt und nehmen diese Funktion als Zweitfunktion neben ihrer eigentlichen Aufgabe im Ortsverband wahr.

Marcus Knorr Helfersprecher E-Mail:
Sven Poths stv. Helfersprecher E-Mail:
Kathrin Bielemeier stv. Helfersprecherin E-Mail:

IT-Betreuer

Der IT-Betreuer (ITB) ist für die Informationstechnik (IT) sowie für die IT Aus- und Fortbildung im OV verantwortlich.

Der ITB ist für den störungsfreien IT-Betrieb im Ortsverband (OV) verantwortlich. Er überwacht die IT gestützten Arbeitsabläufe, ist Ansprechpartner für den LV-Systembetreuer bzw. RSt-Administrator und erledigt alle im OV anfallenden Aufgaben der IT-Betreuung.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Aufsicht über den IT-Betrieb im OV, Gewährleistung des laufenden Daten- und Informationsaustausches mit der RSt sowie Umsetzung und Überwachung der nach IT-Rahmenkonzept vorgesehenen technischen- und Sicherheitsmaßnahmen.
  • Sicherstellung einheitlicher Arbeitsabläufe unter Nutzung ausschließlich geprüfter, zugelassener und lizenzierter Programme, Kontrolle von Datensicherungsmaßnahmen sowie Erstellung und Führung entsprechender Dokumentationen.
  • Aus- und Fortbildung, Beratung und Betreuung der Anwender bei der Wahrnehmung ihrer IT gestützten Aufgaben sowie Unterstützung des LV-Systembetreuers bzw. RSt-Administrators bei Installationen und Systemstörungen.
  • Erstellen und archivieren der Datensicherungen.
  • Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben können dem ITB, nach Absprache mit seinem Vorgesetzten, ggf. zur Unterstützung andere Helfer des OV zeitlich begrenzt zugewiesen werden. Er arbeitet eng mit den anderen Mitgliedern des OV-Stabes und den Einheitsführern zusammen.
Niklas Kunz IT-Betreuer E-Mail:
Lukas Gutknecht IT-Betreuer E-Mail:
Benjamin Willer IT-Betreuer E-Mail:

Erreichbarkeit

it(at)thw-duisburg.de